klingeln


klingeln
klingeln:
Das nur dt. Verb (mhd. klingelen, ahd. klingilōn) ist eine Verkleinerungsbildung zu dem unter klingen behandelten Verb. Das Substantiv Klingel (17. Jh.) ist aus dem Verb rückgebildet.

Das Herkunftswörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Klingeln — Klingeln …   Deutsch Wörterbuch

  • Klingeln — Klingeln, verb. reg. neutr. mit dem Hülfsworte haben, welches das Iterativum und zugleich Diminutivum von klingen ist, vermittelst kleiner klingender Werkzeuge einen wiederhohlten Klang hervor bringen. Besonders vermittelst kleiner Glocken oder… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • klingeln — Vsw std. (8. Jh.), mhd. klingelen, ahd. klingilōn Stammwort. Frequentativum zu klingen. Klingel f. ist eine Rückbildung des 17. Jhs. ✎ Röhrich 2 (1992), 855. deutsch s. klingen …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • klingeln — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • läuten • anrufen Bsp.: • Die Glocke läutete. • Jack läutet an der Türglocke. • Donna hat Mike gestern angerufen …   Deutsch Wörterbuch

  • klingeln — V. (Grundstufe) klingende Töne von sich geben Synonyme: bimmeln (ugs.), läuten (SD, A, CH) Beispiele: Der Wecker klingelte um acht Uhr. Das Telefon klingelt seit Tagen ununterbrochen …   Extremes Deutsch

  • klingeln — klingeln, klingelt, klingelte, hat geklingelt 1. Ich glaube, es hat an der Tür geklingelt. 2. Das Telefon klingelt …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Klingeln — Klopfen (Motor) * * * klin|geln [ klɪŋl̩n]: 1. <itr.; hat die Klingel betätigen: ich habe dreimal geklingelt; <auch unpers.> es hat [an der Tür] geklingelt (die Klingel wurde soeben betätigt). Syn.: ↑ läuten, ↑ schellen (landsch.). 2. a) …   Universal-Lexikon

  • klingeln — bimmeln (umgangssprachlich); schellen; läuten; klimpern * * * klin|geln [ klɪŋl̩n]: 1. <itr.; hat die Klingel betätigen: ich habe dreimal geklingelt; <auch unpers.> es hat [an der Tür] geklingelt (die Klingel wurde soeben betätigt). Syn …   Universal-Lexikon

  • klingeln — klịn·geln; klingelte, hat geklingelt; [Vi] 1 eine Klingel ertönen lassen ≈ läuten <(an der Haustür) klingeln, bei jemandem klingeln> 2 etwas klingelt etwas gibt helle (metallische) Töne von sich <der Wecker, das Telefon>; [Vimp] 3 es …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • klingeln — a) (ugs.): bimmeln; (südd., österr., schweiz., sonst geh.): läuten; (landsch.): schellen. b) die Klingel betätigen; (südd., österr., schweiz., sonst geh.): läuten; (landsch.): schellen. c) gongen, schellen; …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.